Reformationsjubiläum 2017

Angebote und Themen

Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote des Dekanates Beispiel zu Ihnen passen. Über das Kontaktformular sind wir offen für Ihre Anregungen.

Menümobile menu

Graphic-Novel-Ausstellung

Martin Luther als Comic-Held in vier Hauptbahnhöfen zu sehen

Ab Mitte April ist die Geschichte des Reformators Matin Luther in einer faszinierenden Ausstellung für alle Reisenden und Besucher der Hauptbahnhöfe in München, Erfurt, Halle (Saale) und Berlin auf eine einzigartige Weise erlebbar. Großformatige Leuchtstelen präsentieren Auszüge aus der Graphic Novel „Martin Luther“ von Andrea Grosso Ciponte und Dacia Palmerino aus dem Frankfurter Verlag Edition Faust.

Predigtreihe

„Sommer-Gottesdienst-Reihe 2017 – Gott-neu-entdecken!“

Eine sechsteilige Predigtreihe inklusive Fotomotivreihe auf Plakaten und Postkarten lädt Kirchengemeinden dazu ein für den Reformationssommer 2017 eine eigene kleine Predigtreihe zu Grundthemen der Reformation durchzuführen. Reformation einmal erfrischend anders mit schönen Bildern!

DVD ab Ende März

Entdeckungsreise in die Reformation - Alle Filme und Materialien online

Unter dem Motto „Lupenrein“ werden in sieben Episoden - in einer Kombination aus echten Spielfilmszenen und animierten Zeichnungen - die wichtigsten Themen der Reformation aufgegriffen. Zu den Episoden: Gnade, Glaube, Gottesdienst, Christus, Gottes Wort, Freiheit und Reformation gibt es Materialien für die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen. Die DVD erscheint Ende März.

Lutherstädte besuchen

Reiseangebote zum Reformationsjubiläum

Eine 6-tägige Reise führt Teilnehmende auf den Spuren Luthers auf die Weltausstellung nach Wittenberg und anschließend nach Leipzig, Halle/Saale, Eisleben und Magdeburg. Von Ende Mai bis Ende August bietet die Evangelische Kirche in Hessen und Nassau in Kooperation mit der ReiseMission GmbH drei Termine an.

27./28. Mai in Wittenberg

Festwochenende zum Reformationsjubiläum

Am 27. und 28. Mai 2017 feiern Menschen aus aller Welt vor den Toren Wittenbergs 500 Jahre Reformation. Schon am Samstag beginnt das Festwpochende mit einer „Nacht der Lichter“ mit der Gemeinschaft von Taizé. Höhepunkt bildet der Festgottesdienst am Sonntag. Gäste des Berliner Kirchentages und der Kirchentage auf dem Weg feiern Gottesdienst und teilen das Abendmahl. Ein einzigartiges Erlebnis mit anschließendem Konzert und Picknick.

Nachrichten rund um die Reformation 2017
Service
Veranstaltungen / Projekte
Veranstaltung suchen
Mär
23
Zeitraum

von

bis

Ort od. PLZ
Umkreis
Kategorie
Zielgruppe
Direktwahl Tag (ohne Filterkriterien)

Erweiterte Suche

to top